The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Pattloch Bibel)

GERMAN-DEUTSCH: Pattloch Bibel

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Und nun denn, Brüder, erstarkt im Herrn und in der Festigkeit seiner Kraft!

11 Zieht an die Vollrüstung Gottes, damit ihr bestehen könnt gegenüber den Anschlägen des Teufels!

12 Wir haben ja nicht zu kämpfen gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Mächte, gegen die Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die Geister des Bösen im Reich der Himmel.

13 So legt denn an die Vollrüstung Gottes, damit ihr zu widerstehen vermögt am bösen Tag und alles zu bezwingen und zu bestehen.

14 Tretet also an, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit

15 und die Füße beschuht mit der Bereitschaft für das Evangelium des Friedens!

16 Zu allem ergreift den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Geschosse des Bösen auszulöschen vermögt.

17 Nehmt den Helm des Heiles und das Schwert des Geistes, das ist das Wort Gottes!

18 Tut es unter lauter Beten und Flehen; betet zu aller Zeit im Geist und seid wachsam dafür in aller Beharrlichkeit und Fürbitte für alle Heiligen

Advertisements

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Menge Bibel)

GERMAN-DEUTSCH: Menge Bibel

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Zuletzt: werdet stark im Herrn und in der gewaltigen, ihm innewohnenden Kraft.

11 Ziehet die volle Waffenrüstung Gottes an, damit ihr gegen die listigen Anläufe des Teufels zu bestehen vermögt!

12 Denn wir haben nicht mit Wesen (oder: Gegnern) von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit den (überirdischen) Mächten, mit den (teuflischen) Gewalten, mit den Beherrschern dieser Welt der Finsternis, mit den bösen Geisterwesen in der Himmelswelt.

13 Darum nehmt die volle Waffenrüstung Gottes zur Hand, damit ihr imstande seid, am bösen Tage Widerstand zu leisten, alles gut auszurichten und das Feld zu behaupten!

14 So stehet also da, an den Hüften gegürtet mit Wahrheit, angetan mit dem Panzer der Gerechtigkeit,

15 an den Füßen beschuht mit der Bereitschaft, die Heilsbotschaft des Friedens zu verkünden!

16 Zu dem allem ergreift noch den Großschild des Glaubens, mit dem ihr alle Brandgeschosse des Bösen zum Verlöschen werdet bringen können.

17 Nehmet auch den Helm des Heils an euch und das Schwert des Geistes, nämlich das Wort Gottes.

18 Betet allezeit im Geist mit Bitten und Flehen jeder Art, und seid zu diesem Zweck wachsam mit aller Beharrlichkeit und unter Fürbitte für alle Heiligen,

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Leander van Ess, rev.2 Bibel)

GERMAN-DEUTSCH: Leander van Ess, rev.2 Bibel

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Uebrigens, meine Brüder! werdet stark durch den Herrn und durch seine mächtige Kraft!

11 Ziehet die Rüstung Gottes an, damit ihr bestehen könnet gegen die Ränke des Teufels!

12 Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen die Mächte, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsterniß, gegen die bösen Geister unter dem Himmel.

13 Leget darum die Rüstung Gottes an, daß ihr zur schlimmen Zeit Widerstand leisten und Alles besiegend das Feld behalten könnet!

14 Stehet denn, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, gepanzert mit Gerechtigkeit,

15 die Füße untersohlt mit der Entschlossenheit für das Evangelium des Friedens;

16 vor allen Dingen ergreifet den Schild des Glaubens, womit ihr alle brennenden Pfeile des Bösen löschen könnet;

17 und nehmet den Helm des Heils, und das Schwert des Geistes, welches Gottes Wort ist!

18 Betet unter allen Umständen stets mit Bitten und Flehen im Geiste, und wachet eben deßhalb anhaltend im Gebet für alle Heiligen;

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes(GERMAN-DEUTSCH: Gruenewalder Bibel)

GERMAN-DEUTSCH: Gruenewalder Bibel

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Im übrigen: Erstarkt im Herrn und in seiner mächtigen Kraft.

11 Zieht Gottes volle Waffenrüstung an, damit ihr den Ränken des Teufels widerstehen könnt!

12 Denn unser Kampf geht nicht gegen Fleisch und Blut, vielmehr gegen die Mächte und die Kräfte, die Weltbeherrscher dieser Finsternis, die bösen Geister in den Himmelshöhen.

13 So legt denn die volle Waffenrüstung Gottes an, damit ihr am bösen Tage widerstehen könnt und nach erkämpftem vollem Siege das Feld behauptet.

14 So steht da, umgürtet an den Lenden mit der Wahrheit, bekleidet mit dem Panzer der Gerechtigkeit,

15 beschuht an euren Füßen mit der Bereitschaft für das Evangelium des Friedens.

16 Zu all dem nehmt noch den Schild des Glaubens, mit dem ihr alle feurigen Geschosse des Bösen löschen könnt.

17 Ergreift sodann den Helm zum Schutz und auch das Schwert des Geistes, das heißt das Wort Gottes.

18 Mit lauter Bitten und mit Flehen betet allezeit im Geiste; wacht noch dazu in anhaltendem Gebete für alle Heiligen,

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Konkordantes Bibel NT)

GERMAN-DEUTSCH: Konkordantes Bibel NT

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Im übrigen, meine Brüder, kräftigt euch i[m] Herrn und in der Gewalt Seiner Stärke!

11 Ziehet die gesamte Waffenrüstung Gottes an, damit ihr befähigt werdet, den Kriegslisten des Widerwirkers gegenüber standzuhalten!

12 D[enn wir] lassen uns [in] kein Handgemenge mit Fleisch und Blut [ein], sondern [stehen] gegen die Fürstlichkeiten, gegen die Obrigkeiten, gegen die Weltbeherrscher dieser Finsternis, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in[mitten] der Überhimmlichen!

13 Deshalb nehmt die gesamte Waffenrüstung Gottes auf, damit ihr befähigt werdet, an dem bösen Tag zu widerstehen und ([wenn ihr] sämtliches ausgeführt habt) standzuhalten.

14 Stehet daher, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, angezogen [mit] dem Panzer der Gerechtigkeit

15 und die Füße unterbunden in Bereitschaft [für] das Evangelium des Friedens.

16 Zu [dem] allem nehmt den Langschild des Glaubens auf, mit dem ihr alle glühenden Pfeile des Bösen werdet löschen können.

17 Dann empfangt den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, das [ein] Ausspruch Gottes ist.

18 Bei allem Gebet und Flehen betet zu jeder Gelegenheit i[m] Geist! In allem seid dazu anhaltend wachsam, auch [im] Flehen für alle die Heiligen und für mich,

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Johannes Greber Bibel NT 1936)

GERMAN-DEUTSCH: Johannes Greber Bibel NT 1936

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Zum Schluss bitte ich euch: Fördert in der Gemeinschaft mit dem Herrn euer geistiges Können von Tag zu Tag mit Hilfe der Kraft, die aus seiner Kraftquelle auf euch überströmt.

11 Ziehet die volle Waffenrüstung Gottes an, damit ihr fähig seid, den listigen Angriffen Satans die Spitze zu bieten.

12 Ihr habt ja nicht gegen Wesen von Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern gegen überirdische Mächte und Gewalten, gegen die Geister der Finsternis, die in dieser Welt die Herrschaft führen und gegen Machenschaften der bösen Geister in den jenseitigen Sphären.

13 Darum ziehet die volle Waffenrüstung Gottes an, damit ihr stark genug seid, am ‘Bösen-Geister-Tag’ Widerstand zu leisten und alles daran setzt, um fest zu bleiben.

14 Stehet also für alle Fälle bereit, – eure Hüften umgürtet mit der Wahrheit, angetan mit dem Panzer des Rechttuns,

15 die Füße beschuht mit der Bereitschaft, die Heilsbotschaft des Friedens zu verkünden.

16 Vor allem ergreifet den Schild des Glaubens; denn damit werdet ihr alle feurigen Pfeile des Bösen unwirksam machen.

17 Setzt auf euer Haupt den Helm des Heiles und nehmet in eure Rechte das Schwert des Geistes, nämlich das Wort Gottes.

18 Bei jeder Bitte und jedem Gebet flehet stets unter dem Beistand eines Geistes Gottes. Dabei seid allezeit darauf bedacht, dass ihr in eurem Gebet die Ausdauer bewahrt und auch alle Gottestreuen in euer Gebet mit einschließt.

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: FreeBible 2004)

GERMAN-DEUTSCH: FreeBible 2004

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 für die Verwaltung der Fülle der Zeiten: alles unter ein Haupt zusammenzubringen in dem Christus, das was in den Himmeln und das, was auf der Erde ist, in ihm,

11 in welchem wir auch ein Erbteil erlangt haben, die wir zuvorbestimmt sind nach dem Vorsatz dessen, der alles wirkt nach dem Rate seines Willens,

12 damit wir zum Preise seiner Herrlichkeit seien, die wir zuvor auf den Christus gehofft haben;

13 auf welchen auch ihr gehofft, nachdem ihr gehört habt das Wort der Wahrheit, das Evangelium eures Heils, in welchem ihr auch, nachdem ihr geglaubt habt, versiegelt worden seid mit dem Heiligen Geiste der Verheissung,

14 welcher das Unterpfand unseres Erbes ist, zur Erlösung des erworbenen Besitzes, zum Preise seiner Herrlichkeit.

15 Weshalb auch ich, nachdem ich gehört habe von dem Glauben an den Herrn Jesus, der in euch ist, und von der Liebe, die ihr zu allen Heiligen habt, nicht aufhöre,

16 für euch zu danken, euer erwähnend in meinen Gebeten,

17 auf dass der Gott unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Herrlichkeit, euch gebe den Geist der Weisheit und Offenbarung in der Erkenntnis seiner selbst, damit ihr,

18 erleuchtet an den Augen eures Herzens, wisset, welches die Hoffnung seiner Berufung ist, und welches der Reichtum der Herrlichkeit seines Erbes in den Heiligen,

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Interlinearübersetzung Bibel NT)

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 In der übrigen werdet stark im Herrn und in der Kraft seiner Stärke!

11 Zieht an die volle Waffenrüstung Gottes, dazu, daß könnt ihr stehen gegen die listigen Anschläge des Teufels!

12 Denn nicht ist uns der Kampf gegen Blut und Fleisch, sondern gegen die Mächte, gegen die Gewalten, gegen die Weltherrscher dieser Finsternis, gegen die Geister der Bosheit in den himmlischen.

13 Deswegen nehmt auf die volle Waffenrüstung Gottes, damit ihr könnt widerstehen am Tag bösen und, alles vollbracht habend, stehen!

14 Steht also, umgürtet habend eure Hüfte mit Wahrheit und angezogen habend den Panzer der Gerechtigkeit

15 und euch untergebunden habend an den Füßen mit Bereitschaft für die Verkündigung der Frohbotschaft des Friedens,

16 bei allem aufgenommen habend den Schild des Glaubens, mit dem ihr imstande sein werdet, alle Pfeile des Bösen glühend gemachten auszulöschen!

17 Und den Helm des Heils nehmt und das Schwert des Geistes, welches ist Wort Gottes!

18 Mit allem Gebet und Flehen betend zu jeder Zeit im Geist, und hierzu wachend mit aller Beharrlichkeit und Flehen für alle Heiligen

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Bengel Bibel NT)

GERMAN-DEUTSCH: Bengel Bibel NT

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 Übrigens, meine Brüder, seid mächtig in dem Herrn und in der Kraft seiner Stärke;

11 ziehet die Rüstung Gottes an, damit ihr bestehen könnt gegen die Anläufe des Teufels.

12 Denn wir haben den Kampf nicht gegen Blut und Fleisch; sondern gegen die Fürstentümer, gegen die Mächte, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieses Zeitlaufs, gegen die geistlichen (Haufen) der Bosheit im Himmlischen.

13 Darum nehmet die Rüstung Gottes, auf daß ihr an dem bösen Tage euch wehren und, wenn ihr alle gute Verfassung gemacht habt, stehen könnt.

14 So stehet nun, umgürtet an eurer Lende mit Wahrheit und angezogen mit dem Küraß (Brustpanzer) der Gerechtigkeit

15 und verwahrt an den Füßen, euch steif zu halten an das Evangelium des Friedens;

16 über alles nehmet den Schild des Glaubens, womit ihr werdet alle feurigen Pfeile des Argen auslöschen können.

17 Auch den Helm des Heils nehmet an und das Schwert des Geistes, welches ist das Wort Gottes;

18 und bei allem Gebet und Flehen betet zu aller Zeit im Geist, und eben dazu wachet mit allem Anhalten und Flehen aller Heiligen wegen;

The Armor of God – Die Rüstung des Gottes (GERMAN-DEUTSCH: Alemannische Bibel NT)

GERMAN-DEUTSCH: Alemannische Bibel NT

Ephesians (Epheser) 6:10-18

10 um nen zmache, wenn de Ziit erfillt wär, daß alles zsämmebrocht wird in Chrischtus, was im Himmel un uf d Erde isch.

11 In nem sin ma(mir) au zue Erbe igsetzt worde, de ma(mir) dzue vorherbschtimmt sin nohch d Absicht(rem Vorsatz) vu däm, der alles wirkt nohch rem Rotschluß vu sinem Wille;

12 dmit ma(mir) ebis sin zum Lob vu sinere Herrlichkeit, de ma(mir) zvor uf Chrischtus ghofft hän.

13 In nem sin au ihr, de ihr des Wort dr Wohret ghärt hän, nämlich des Evangelium vu äira Seligkeit – in nem sin au ihr, als ihr gläubig wore sin, vusieglet worde mit däm heilige Geischt, der vuheiße isch,

14 wela isch des Pfand vu unsrem Erbe, zue unsri Erlesig, daß ma(mir) si si däte zum Lob vu sinere Herrlichkeit.

15 Drum au i(ich), nohchdem i(ich) ghärt ha vum Glaube bi äich a d Herrn Jesus un vu äira Liebe (Lebi) zue alle Heilige,

16 her i(ich) nit uf, z danke fir äich, un denk an äich in minem Gebet,

17 daß dr Gott unsares Herrn Jesus Chrischtus, dr Vada (Babbe) vu d Herrlichkeit, äich gib d Geischt dr Wisheit un dr Offenbarig, nen zue erkenne.

18 Un na(er) gib äich erlaichteti Auge vum Herz, dmit ihr wiße den, zue wela Hoffnig ihr vu nem bruefe sin, we rich de Herrlichkeit vu sinem Erbe fir di Heilige isch